Hier wird Ihnen geholfen
1. Hilfe

Pilze A-Z

Tipps & Tricks

Rezepte

1. Hilfe



Volltextsuche
Noch keine Beiträge archiviert


 
Pilzvergiftung - Was ist zu tun? 14.09.2011 20:59 Uhr
Diese Sofortmaßnahmen sind für alle, die möglicherweise giftige Pilze gegessen haben:
  • Rufen Sie einen Arzt, z.B. Ihren Hausarzt, oder verständigen Sie eine der Gift-Notruf-Zentralen oder wenden Sie sich ans nächste Krankenhaus.
  • Bewahren Sie alle Reste der Pilze (auch Putzreste, ggf. sogar Erbrochenes) auf und geben es z.B. bei Einlieferung in der Notaufnahme ab.
  • Verwenden Sie möglichst keine Hausmittel! Wirksame Hausmittel gibt es bei einer Pilzvergiftung nicht!
  • Milch trinken ist immer falsch!
  • Salzwasser trinken, um zu Erbrechen ist >mehr...
 
Deutsche Gesellschaft für Mykologie 14.09.2011 20:59 Uhr
www.dgfm-ev.de
Pilzsachverständige, Verbraucherschutztafeln, Lehrbücher, etc. >mehr...
 
Interessengemeinschaft Pilzkunde und Naturschutz 14.09.2011 20:59 Uhr
www.ipn-ev.de
Führt regelmäßig Führungen und Vorträge durch. >mehr...